Hotline dhujhd Customer Services: +370 5240 5555
Bildlauf nach oben
Haftungsausschluss und Unterstützung bei der Bearbeitung Ihrer starken Sprache. Bevorzugen Sie in Englisch .

Litauen - Fintech Hub in Europa 2019 - 2020

Aktualisierte Zeit: Mai 07, 2020, 06:23 (UTC+03:00)

Litauen gilt als eines der dynamischsten Fintech-Zentren der Welt. Das Jahr 2019 war ein Meilenstein für die Fintech-Entwicklung in Litauen und in ganz Europa. In Litauen stieg die Zahl der Unternehmen in diesem Sektor mit mehr als 200 Unternehmen erheblich an.

Das Land hat jetzt einen Anstieg der Anzahl der Fintech-Organisationen um 24% gegenüber dem Vorjahr verzeichnet und 102 Lizenzen für E-Geld-Institute (EMIs), Zahlungsinstitute und sogenannte Spezialbanken ausgestellt. Im Jahr 2019 stieg die Zahl der Beschäftigten in Unternehmen des Sektors um 30% auf 3.400, was diese Nation nach Großbritannien zum zweitgrößten Fintech-Hub der Welt macht.

The Fintech Landscape in Lithuania 2019-2020 Report, Invest Lithuania

Gerichtsbarkeiten mit der neuesten Anzahl von lizenzierten Lizenzen, Bericht The Fintech Landscape in Litauen 2019-2020, Invest Litauen (Quelle: fintechbaltic.com)

Das litauische Fintech-Ökosystem begann 2016 einen schnellen Wachstumstrend. Seitdem stieg die Rate um rund 30% pro Jahr. Heute hat der Fintech-Sektor in Litauen eine breite Palette von Branchen abgedeckt, darunter Zahlungsverkehr, Wealthtech, Regtech und digitale Identität, Insurtech, Digital Banking und Blockchain.

Zahlungen und Überweisungen sind mit 78 Unternehmen (37%) das am stärksten frequentierte Segment im litauischen Fintech-Startup-Ökosystem. Weitere entwickelte Segmente sind Finanzsoftware (10%), Digital Banking (8%), Online-Investment- und Peer-to-Peer-Kredite (P2P) (8%) und Konsumentenkredite (7%).

Laut einigen jüngsten Statistiken, wenn die weltweiten Fintech-Investitionen 2013 nur rund 4 Milliarden USD erreichten, verzeichnete diese Zahl 2016 einen Aufwärtstrend und erreichte einen Höchststand von 20 Milliarden USD. Für Ende 2020 wurde ein Anstieg auf 120 Milliarden USD prognostiziert.

Fintech ecosystem in Lithuania

Fintech-Ökosystem in Litauen

Die Spitze der Fintech-Regulierung

In Litauen wenden alle Unternehmen des Sektors die Praxis der Leitprinzipien des IWF und der Weltbank in Bezug auf die Regulierung von Fintech und Möglichkeiten zur Maximierung des Potenzials an. Um einen ausgewogenen Ansatz zu erreichen, hat die litauische Regierung strikte Einhaltung von Vorschriften vorgeschrieben, um ein angemessenes Risikomanagement sicherzustellen.

Darüber hinaus hat die Bank von Litauen verstärkt auf die Fähigkeit geachtet, die Einhaltung der Bestimmungen zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) und anderer Sicherheitsanforderungen sicherzustellen und die Servicequalität zu verbessern.

* Informationsquelle: https://www.lb.lt/en/news/lithuania-at-the-forefront-of-fintech-regulation

Fintech in Litauen ab 2020

Im Jahr 2020 erwartet die Nation ein starkes Wachstum der Zahl der neuen Tischler in der Branche, die schätzungsweise 250 Start-up-Unternehmen in Litauen erreichen. Neugründungen in Litauen konzentrieren sich hauptsächlich auf Digital Banking, Personal Finance und Open Banking.

DSBC ist stolz darauf, eines der Pioniermitglieder im litauischen Fintech-Ökosystem zu sein . Mit dem sich schnell entwickelnden Tempo bei Fintech verbessern wir unseren Service täglich und halten uns strikt an die Richtlinien für das Risikomanagement sowie an die Aktualisierung der Technologie, um das Potenzial zu optimieren.

Sie können weitere Informationen über uns und unsere Dienstleistungen in Bezug auf Girokonto, Zahlungsservice, Devisen, Überweisung oder Händlerkonto erhalten. Sie können https://www.dsbc.eu besuchen oder uns jetzt kontaktieren .

Vielen Dank und Happy Banking,

"DSBC Financial Europe" UAB

Über uns

Wir sind immer stolz darauf, ein erfahrenes Finanzinstitut auf dem globalen Markt für Finanzzahlungen zu sein.

Wir bieten die beste Zahlungsplattform sowie einen weltweiten Geldüberweisungsservice. "DSBC Financial Europe" UAB kann Sie bei verschiedenen Zahlungsmethoden unterstützen, egal ob es sich um ein persönliches Konto oder ein Geschäftskonto handelt.